Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Arbeitsgebiet

Als Elektroniker für Betriebstechnik errichtest du Anlagen der Energieversorgung und der Beleuchtungs-, der Melde- und Kommunikations- sowie der Mess-, Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Diese Tätigkeit umfasst zudem das Programmieren von Abläufen in automatisierten Fertigungsanlagen.

Du installierst elektrische Bauteile in den unterschiedlichsten Bereichen, welche regelmäßig gewartet, erweitert, modernisiert und repariert werden müssen. Weiterhin nimmst du diese Anlagen in Betrieb. Auch das Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen gehören zum Berufsfeld.

Ebenso betreust und berätst du Mitarbeiter, die diese Anlagen einsetzen und erbringst Serviceleistungen.

Berufsspezifische Tätigkeiten

  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen und Systemen
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Beraten und betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
  • Programmieren von automatisierten Fertigungsanlagen
  • Technische Auftragsanalyse und entwickeln von Lösungen; Arbeitsabläufe planen und organisieren

Zusätzliche Ausbildungsaktivitäten

(standortabhängig)

  • Kennenlernfahrt
  • Produkttraining
  • Betriebliche Schulungen (z. B. Sprachunterricht, Umweltschutz, Qualitätsmanagement etc.)
  • Seminare zur Gesundheitsförderung (z. B. Ernährung, Rücken, Herz-Kreislauf oder Stressbewältigung)
  • Umfangreiches AG-Angebot
  • Seminare zum Arbeitsschutz bei der Berufsgenossenschaft
  • Vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung

Ausbildungszeit

Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre und kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden.

Alternativer Studieneinstieg

Leistungsstarke Auszubildende haben bei entsprechenden Voraussetzungen die Möglichkeit, nach der Ausbildung ein Studium mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik aufzunehmen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung hast du die Möglichkeit, eine Weiterbildung als Industriemeister oder Staatlich geprüfter Techniker zu beginnen oder ein weiterführendes Studium aufzunehmen.

Section title

Aktuelle Uhrzeit

24.10.2021 - 21:37:35

Programm

Hier findest du eine Übersicht zu unserem Live-Programm.

Meetingräume

Ausbilderraum

zum Meeting

Industrierboter (Kuka)

zum Meeting

Elektronische Steuerungstechnik (SPS)

zum Meeting

Klassische Steuerungstechnik (VPS)

zum Meeting

Verlauf

Ausbildungsplan:

Download